Raubgräber – Grabräuber

lautet der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg. Warum Raubgräber so schädlich für die Erforschung und Bewahrung unseres kulturellen Erbes sind, erfährt der Besucher in einer umfangreichen Ausstellung, zu der touchmedia verschiedene Medieninstallationen beigetragen hat. Unter anderem wird der von touchmedia für das Landesamt für Denkmalpflege produzierte Film zum Goldfund von Gessel gezeigt. Auf mehrere Bildschirme verteilt werden Arbeitstechniken der Archäologie veranschaulicht. Mediales Highlight der Ausstellung ist aber eine Peppers Ghost – Installation, in der der niedersächsische Landesarchäologe und ein in der Aufdeckung von Raubgräber-Fällen führender Kriminalbeamter in Lebensgröße auftreten und zu aktuellen Fragen Stellung nehmen.

Link: Landesmuseum Natur und Mensch – Sonderausstellungen

Das Falkenbuch Friedrichs II. auf dem iPad

Vor mehr als 750 Jahren, als Kaiser Friedrich II. sein berühmtes Buch über Falken schrieb, wäre ein iPad noch absolut unvorstellbar gewesen. Heute können Besucher in der aktuellen Sonderausstellung des Naturkundemuseums in Coburg auf einem iPad virtuell durch eben dieses Buch blättern. Das iPad ist zusammen mit einem Ständer eine ideale kostengünstige und flexible Lösung für Infoterminals im Museum. Beratung und Software: touchmedia KG

Link: Falkenbuch-Ausstellung im Naturkundemuseum Coburg

Ipad_Coburg

Website über Flussseeschwalben online

Unter http://www.seeschwalben-im-blick.de und http://www.lotti-web.de kann man jetzt die neustens Infos aus der Flussseeschwalben-Kolonie im Banter See in Wilhelmshaven bekommen. Viele Flussseeschwalben sind aus ihrem Winterquartier schon wieder angekommen und es gibt fast jeden Tag etwas Neues zu berichten. In einem weltweit einzigartigen Projekt untersucht das Wilhelmshavener Institut für Vogelforschung das Leben und Verhalten der Vögel. Die Website soll vor allem Kindern und Jugendliche für das Leben dieser besonderen Vögel interessieren.

SONY DSC

Trailer zur Nydam-Boot Ausstellung bei National Geographic

Der Trailer zur Nydam-Boot-Ausstellung des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums Schloss Gottorf ist auf der Website der National Geographic http://www.nationalgeographic.de/nydam zu sehen. Dort kann auch ein Ausschnitt aus unserer Pepper's Ghost – Installation zur Ausstellung angesehen werden.

Naturschätze in Wilhelmshaven

Wilhelmshavener Naturschätze sind das Thema einer umfangreichen Website, an deren Entwicklung touchmedia beteiligt ist. Im Laufe der Jahreszeiten von Frühling 2012 bis zum Winter 2012/2013 werden Filme, Fotos und Panoramaaufnahmen von ausgewählten Orten in Wilhelmshaven produziert und auf einer Website gezeigt. Die Website ist vor allem für die Nutzung als Tourguide auf mobilen Geräten ausgelegt. Die Live-Schaltung ist für das Frühjahr 2013 geplant.

Pepper’s Ghost beim Nydam-Boot

2013 jährt sich die Entdeckung des Nydam-Bootes zum 150. Mal, ein guter Anlass für die neue Ausstellung "Das Nydamboot – Nydambåden. Versenkt – entdeckt – erforscht" des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum Schloß Gottorf. Conrad Engelhardt, der Entdecker des Bootes, tritt in einer von Touchmedia produzierten Pepper's Ghost Installation in der Ausstellung in einem aufwändig gestalteten Diorama auf und erklärt seinen Fund im Nydam-Moor. Zur Ausstellung haben wir ausserdem einen Trailer produziert, der die Inhalte der Ausstellung aufgreift und zum Besuch der Ausstellung animieren soll.

www.naturundmensch.de

In Zusammenarbeit mit unseren Kollegen der Oldenburger Firma ViCoTec entstand eine neue Website für das Landesmuseum Natur und Mensch. Eine neue Gestaltung und eine neue Technik garantieren Übersichtlichkeit und aktuelle Infomation. Der Einsatz eines modernen Content-Management-Systems macht die Pflege der Website durch Mitarbeiter des Museums möglich.

Mensch – Fisch

Zur Sonderausstellung (10. November 2012 – 7. April 2013) im Landesmuseum Natur und Mensch produzierte Touchmedia verschiedene Medieninstallation. Eingebettet in die Austellungsarchitektur der Hannoveraner Gestalter -Homann Güner Blum – Visuelle Kommunikation- entstanden interaktive-, Video, und Audio-Installationen. Auch die Außenwirkung des Museums wird durch eine Videoinstallation, die in Zusammenarbeit mit dem Aquarium des Museums entstand, verstärkt. 

Flussseeschwalben unter Beobachtung

Im Banter See in Wilhelmshaven untersucht das Institut für Vogelforschung seit 30 Jahren eine Flussseeschwalben-Kolonie. Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Peter Becker, die dieses Projekt betreut, wird von touchmedia über ein Jahr filmisch begleitet. Regelmäßig werden wir auf einer eigens dafür eingerichteten für Smartphones und Tablets geeigneten Website Reportagen und Berichte zur Arbeit der Forscher und zum Leben der Flussseeschwalben veröffentlichen. Für die Beobachtung der Vögel werden Webcams in der Vogelkolonie installiert. Das Projekt richtet sich besonders an Kinder und Jugendliche.

Schädelkult

Eine Ausstellung im Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen Schloß Gottorf zeigt "Kopf und Schädel in der Kulturgeschichte des Menschen". Zur Ausstellung haben wir einen 15 minütigen Film produziert, der in Ausstellung gezeigt wird, um die Besucher in die Thematik einzuführen und den Hintergrund der Ausstellung zu beleuchten. Ein kurzer Trailer zur Ausstellung ist bei Youtube (http://youtu.be/3fPp7t_zBFQ) zu sehen.