Der Goldfund von Gessel

Im März 2011 wurde bei Syke auf der Trasse der nordeuropäischen Erdgasleitung einer der europaweit bedeutendsten Goldhorte gefunden. Wir waren im Moment der Freilegung dabei und konnten die Bergung und die nachfolgenden wissenschaftlichen Untersuchungen über ein halbes Jahr filmisch dokumentieren. Aus den Aufnahmen entstand ein 15 minütiger Kurzfilm, der auf der Pressekonferenz zum Goldfund und auf vielen nachfolgenden Infoveranstaltungen gezeigt wurde. Ein kurzer Trailer wird im Internet gezeigt. Das Filmmaterial wurde von verschiedenen Fernsehsendern für Reportagen und Dokumentationen genutzt.



Meteoriteneinschlag – Außerirdische Steine im Landesmuseum

heißt die Sonderausstellung vom 31. März – 16. September 2012 im Landesmuseum Natur und Mensch. Verschiedene Medieninstallationen in der Ausstellung wurden durch Touchmedia aufbereitet und integriert. Ein Trailer mit einem überraschenden Ausgang wurde bei der Ausstellungseröffnung gezeigt.

„O, schaurig ist’s, übers Moor zu gehen“

lautete der Titel einer Sonderausstellung des Landesmuseums Natur und Mensch in Oldenburg.

In bewährter Zusammenarbeit mit dem Museum konzipierten und entwickelten wir eine Reihe von Medien-Installationen und Ausstellungselementen.

Für drei Pepper's Ghost -Installationen wurden mit Schauspielern der Kulturetage Oldenburg Dialoge aufgenommen. Zwei virtuelle CT-Untersuchungen von Moorleichen lassen die Besucher an forensischen Forschungen teilhaben. Eine synchrone Projektion mit drei Beamern in einem abgedunkelten Raum läßt die Besucher die unheimliche Atmosphäre des nächtlichen Moores erahnen. Ausserdem zum Einsatz kamen eine holographische Projektion, eine Zeitraffer-Projektion und mehrere Video-Animationen.

Eingeführt wurde in die Ausstellung mit einem kurzen Trailer.

Auch die Erstellung der Website mit WordPress lag in der Verantwortung von touchmedia.

Golfen mit Hego

Ein Golfturnier war der Anlaß für die Hego-Gruppe einen kurzen Film von einem Abschlag eines jeden Teilnehmers aufzunehmen. Jedem Teilnehmer wurde ein persönlicher Film, der aus einem Trailer und dem Abschlag bestand, auf einem USB-Stick zugesandt.

Die Videoaufnahmen mit zwei Kameras in unterschiedlicher Perspektive waren von touchmedia, Trailer, die gesamte Postproduktion und die Konfektionierung der USB-Sticks haben wir auch übernommen. Für die Golfspieler sicher eine schöne Erinnerung!


 


Geisterhafte Erscheinung

Während der Nacht der Museen reagierten viele Besucher des Landesmuseums Natur und Mensch in Oldenburg überrascht, als sie von einer kleinen geisterhaften Figur, die anscheinend in einem Kasten saß, angesprochen wurden. Eine Mitarbeiterin des Museums konnte sich in einer interaktiven Pepper's Ghost Installation mit den Besuchern unterhalten und sorgte für viel Aufmerksamkeit und gute Laune.

touchmedia erstellte das Konzept und begleitete die Realisierung bis zum Einsatz.

Daphne im Wind

Die niederländische Künstlerin Iris Le Rütte hat für das Landesmuseum Natur und Mensch eine Bronzeskulptur geschaffen, zu deren Einweihung wir einen Trailer produziert haben. Zu sehen unter: http://youtu.be/KJNTqcbZkcU

Wo Bauern und Schmiede lebten

Im Tierpark Nordhorn wurde 2011 eine Ausstellung über eine Ausgrabung in Hestrup gezeigt. Multimediale Ausstellungselemente hatten ihren Anteil an einer interessanten und lebendigen Gestaltung. touchmedia hat hierfür die Produktion eines 10 minütigen Dokumentarfilms über eine archäologische Ausgrabung und die Realisierung einer interaktiven Installation "Fragen an einen Archäologen" übernommen. Die Besucher können dabei eine Frage per Knopfdruck auswählen und bekommen diese durch ein Video mit einem Archäologen, der durch einen Schauspieler dargestellt wird, beantwortet.

Eine Audioinstallation und eine Animation, mit der "Eschgräben" erläutert werden, rundeten die Ausstellung ab.